Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

Aktuelles vom Erbse

5 Tage
VfR Kaiserslautern e.V.

SIEG❗️⚽️🥳
Auch unsere 2. Mannschaft konnte im letzten Spiel des Jahres einen Sieg einfahren und wichtige 3 Punkte für die Rückrunde mitnehmen! Die Mannschaft siegte beim TuS Erfenbach mit 4:2 👍
PS: Man beachte @hansikl oben links 😄
#vfrkaiserslautern #tuserfenbach #erbse #auswärtssieg #dreipunkte #team #kreisklasse #WirsindErbse 💙💪
... Mehr sehenWeniger sehen

SIEG❗️⚽️🥳
Auch unsere 2. Mannschaft konnte im letzten Spiel des Jahres einen Sieg einfahren und wichtige 3 Punkte für die Rückrunde mitnehmen! Die Mannschaft siegte beim TuS Erfenbach mit 4:2 👍
PS: Man beachte @hansikl oben links 😄
#vfrkaiserslautern #tuserfenbach #erbse #auswärtssieg #dreipunkte #team #kreisklasse #WirsindErbse 💙💪
2 Wochen
VfR Kaiserslautern e.V.

DERBY ZEIT UFFEM ERBSE ⚽️❗️
Wie auch letzte Woche beim 4:0 Heimerfolg unserer 1. Mannschaft gegen die TuS Hoppstädten, tritt unsere 2. Mannschaft ebenfalls zur Englischen Woche an. Am Mittwochabend sind unsere Nachbarn aus Morlautern auf dem Erbse zu Gast. Erneut gibt es neben dem üblichen Grillgut unseren Glühwein zum Verkauf! Spielbeginn ist um 19:30 Uhr.
#vfrkaiserslautern #svmorlautern #heimspiel #englischewoche #team #kreisklasse #glühwei #WirsindErbse 💙💪
... Mehr sehenWeniger sehen

DERBY ZEIT UFFEM ERBSE ⚽️❗️
Wie auch letzte Woche beim 4:0 Heimerfolg unserer 1. Mannschaft gegen die TuS Hoppstädten, tritt unsere 2. Mannschaft ebenfalls zur Englischen Woche an. Am Mittwochabend sind unsere Nachbarn aus Morlautern auf dem Erbse zu Gast. Erneut gibt es neben dem üblichen Grillgut unseren Glühwein zum Verkauf! Spielbeginn ist um 19:30 Uhr.
#vfrkaiserslautern #svmorlautern #heimspiel #englischewoche #team #kreisklasse #glühwein #WirsindErbse 💙💪

Jetzt anmelden zum nächsten Schiedsrichter-Neulingslehrgang: Ein Spiel braucht Regeln – und dich! Übernimm Verantwortung und werde Schiedsrichter! Vom 10.-12.12.21 findet ein weiterer Schiedsrichter-Neulingslehrgang statt.

Weiter Infos auf unserer Homepage: bit.ly/3BTazeb

Direkt zur Anmeldung hier entlang: bit.ly/3qhayOV
... Mehr sehenWeniger sehen

3 Wochen
VfR Kaiserslautern e.V.

ERBSE GLÜHWEIN 🍷❄️💙
Zum heutigen Heimspiel gegen die @tus_hoppstaedten1908 wird unser Stadion-Kiosk neben dem üblichen Grillgut passend zur Jahreszeit auch Glühwein verkaufen!
Der Verkauf startet ab 18:30 Uhr, Anpfiff der Begegnung erfolgt um 19:30 Uhr auf Platz 3!
#glühweinsaisoneröffn #vfrkaiserslautern #tushoppstädte #matchday #heimspiel #englischewoche #erbse #team #WirsindErbse 💙💪
... Mehr sehenWeniger sehen

ERBSE GLÜHWEIN 🍷❄️💙
Zum heutigen Heimspiel gegen die @tus_hoppstaedten1908 wird unser Stadion-Kiosk neben dem üblichen Grillgut passend zur Jahreszeit auch Glühwein verkaufen! 
Der Verkauf startet ab 18:30 Uhr, Anpfiff der Begegnung erfolgt um 19:30 Uhr auf Platz 3! 
#glühweinsaisoneröffnet #vfrkaiserslautern #tushoppstädten #matchday #heimspiel #englischewoche #erbse #team #WirsindErbse 💙💪
4 Wochen
VfR Kaiserslautern e.V.

MATCHREPORT ⚽️📰
@svrodenbach 1:3
@svenkenbach 0:0
Bei nasskaltem Novemberwetter fand sich der Spitzenreiter des SV Rodenbach auf dem Erbsenberg ein. Auf dem tiefen und schmierigen Platz tasteten sich zunächst beide Mannschaften ab, um ins Spiel zu finden. Nach einem Fehler im Spielaufbau nutzten die Gäste die erste Torchance eiskalt zum 0:1 nach drei Minuten durch Schehl. Wer glaubte, dass der SVR nun das Spiel an sich riss und dominiert, sah in der Folge ein immer stärker werdenden VfR. Man erspielte sich zunächst ein zwei gute Halbchancen und baute zunehmend Druck auf. So war es erneut Christian Vollmer, welcher nach herrlichen Kombinationen zuvor flach ins linke untere Eck zum verdienten Ausgleich abschloss. Um ein Haar hätten die Gäste im Gegenzug wieder die Führung erzielt, doch Gäste-Angreifer Bekteshi umkurvte unseren Torwart Dennis Clemens in zu hohem Bogen.
Im zweiten Spielabschnitt merkte man unseren Erbse-Buben die kräftezehrende gute 1. Halbzeit zunehmend an und Rodenbach drückte immer mehr aufs Tempo. Die VfR-Abwehr konnte die Angriffe jedoch gut entschärfen. Nach knapp einer Stunde ließ man über außen zu einfach eine Flanke zu und der völlig frei stehende Schehl vollendete per Direktabnahme zur erneuten Gästeführung. Im Anschluss dessen waren unsere Farben erneut um den Ausgleich bemüht und kämpften bis zum Schluss. Höhepunkt dieser Bemühungen war die Tormöglichkeit von Stürmer Cevdet Uluc. Nach einem zu kurzen Rückpass der SVR-Abwehr grätschte besagter Spieler den Ball an Torhüter Köpke vorbei. Dieser traf den rechten Innenpfosten und drehte sich auf der Linie um den anderen Pfosten ins Aus. Bitter! Nachdem unsere Jungs alles auf eine Karte setzten und sich somit Räume für die Gäste zum Kontern boten, setzte Jonathan Toco so den Schlusspunkt.
Unsere zweite Mannschaft erkämpfte sich nach geschlossener Mannschaftsleistung mit einem 0:0 Unentschieden einen weiteren Punkt, verlor man das Hinspiel noch glatt 6:0. Erwähnenswert ist hierbei noch der Einsatz von „Legende“ Mirko Bitzer, welcher sich mit 47 Jahren nicht zu schade war auf der roten Erde das Tor zu null zu hüten!
#vfrkaiserslautern #matchreport #heimspiel #gutgekämpft #WirsindErbse 💙💪
... Mehr sehenWeniger sehen

MATCHREPORT ⚽️📰
@svrodenbach 1:3
@svenkenbach 0:0
Bei nasskaltem Novemberwetter fand sich der Spitzenreiter des SV Rodenbach auf dem Erbsenberg ein. Auf dem tiefen und schmierigen Platz tasteten sich zunächst beide Mannschaften ab, um ins Spiel zu finden. Nach einem Fehler im Spielaufbau nutzten die Gäste die erste Torchance eiskalt zum 0:1 nach drei Minuten durch Schehl. Wer glaubte, dass der SVR nun das Spiel an sich riss und dominiert, sah in der Folge ein immer stärker werdenden VfR. Man erspielte sich zunächst ein zwei gute Halbchancen und baute zunehmend Druck auf. So war es erneut Christian Vollmer, welcher nach herrlichen Kombinationen zuvor flach ins linke untere Eck zum verdienten Ausgleich abschloss. Um ein Haar hätten die Gäste im Gegenzug wieder die Führung erzielt, doch Gäste-Angreifer Bekteshi umkurvte unseren Torwart Dennis Clemens in zu hohem Bogen. 
Im zweiten Spielabschnitt merkte man unseren Erbse-Buben die kräftezehrende gute 1. Halbzeit zunehmend an und Rodenbach drückte immer mehr aufs Tempo. Die VfR-Abwehr konnte die Angriffe jedoch gut entschärfen. Nach knapp einer Stunde ließ man über außen zu einfach eine Flanke zu und der völlig frei stehende Schehl vollendete per Direktabnahme zur erneuten Gästeführung. Im Anschluss dessen waren unsere Farben erneut um den Ausgleich bemüht und kämpften bis zum Schluss. Höhepunkt dieser Bemühungen war die Tormöglichkeit von Stürmer Cevdet Uluc. Nach einem zu kurzen Rückpass der SVR-Abwehr grätschte besagter Spieler den Ball an Torhüter Köpke vorbei. Dieser traf den rechten Innenpfosten und drehte sich auf der Linie um den anderen Pfosten ins Aus. Bitter! Nachdem unsere Jungs alles auf eine Karte setzten und sich somit Räume für die Gäste zum Kontern boten, setzte Jonathan Toco so den Schlusspunkt.
Unsere zweite Mannschaft erkämpfte sich nach geschlossener Mannschaftsleistung mit einem 0:0 Unentschieden einen weiteren Punkt, verlor man das Hinspiel noch glatt 6:0. Erwähnenswert ist hierbei noch der Einsatz von „Legende“ Mirko Bitzer, welcher sich mit 47 Jahren nicht zu schade war auf der roten Erde das Tor zu null zu hüten!
#vfrkaiserslautern #matchreport #heimspiel #gutgekämpft #WirsindErbse 💙💪
Mehr Laden